Sonntag, 6. Dezember 2020

[Kinderbuch] "Die schönste Zeit: Weihnachten in aller Welt" von Monika Utnik-Strugała

Für viele Menschen ist sie die schönste Zeit des Jahres: die Weihnachtszeit. Auf der ganzen Welt bereiten sich die Menschen auf die Feiertage vor. Dieses Buch erzählt von spannenden, besinnlichen und auch erstaunlichen Weihnachtsbräuchen und Legenden. Warum gibt es Weihnachtsmärkte? Bekommen alle Kinder am selben Tag Geschenke? Warum schmücken wir Weihnachtsbäume?

Monika Utnik-Strugała erzählt anschaulich und mit vielen spannenden Details von den beliebtesten Bräuchen. Mit den stimmungsvollen Illustrationen von Ewa Poklewska-Koziełło ist dies ein idealer Begleiter für die Weihnachtszeit. (Text- und Coverrechte: NordSüd Verlag)


Ich gehöre zu den Menschen, für die Weihnachten und die dazugehörige Vorweihnachts- oder Adventszeit die schönste Zeit des Jahres ist. Dass die Tage und Wochen um Weihnachten etwas sehr Besonderes sind, möchte ich auch meinen Kindern vermitteln und vorleben. Durch Glauben, Bräuche, gemeinsame Zeit und Gemütlichkeit, ein schön geschmücktes Haus und vorgelesene Geschichten. "Die schönste Zeit: Weihnachten in aller Welt" könnte hierzu nicht besser passen. Das Buch zeigt und erzählt viele Details rund um Weihnachten und wie die Menschen anderer Länder diese Zeit erleben.

In "Die schönste Zeit: Weihnachten in aller Welt" befinden sich ganze 39 Kapitel, die Bräuche, Legenden, Geschichten und Traditionen rund um Weihnachten beleuchten. Im Groben orientieren sich die Kapitel am Dezember, starten am Anfang des Advents und gehen bis ins Neue Jahr hinein. Hier können Lesende und Vorlesende altbekanntes Wissen auffrischen und zusätzlich viele neue und spannende Dinge aus aller Welt entdecken. Die Texte von Monika Utnik-Strugała sind sachlich und informativ, freundlich und voller Freude. Über jedem Thema schwebt der Zauber der Weihnacht.
Leicht irritiert sind wir über die Tatsache, dass der Weihnachtsmann hier durchgängig als Nikolaus bezeichnet wird (z. B. bei der Frage, wer die Geschenke bringt: das Christkind oder der Nikolaus). Der Nikolaus des 6. Dezembers und der Weihnachtsmann sind für die meisten tatsächlich zwei paar Stiefel. Vielleicht liegt das an der Übersetzung der Texte aus dem Polnischen.

Seine fast schon verehrungswürdige Schönheit verdankt das Buch den Illustrationen von Ewa Poklewska-Koziełło. Ihre Bilder vermitteln eine Stimmung der Tradition, Vorfreude und Festlichkeit. Sie haben für mich den einzigartigen und leichten Stil Skandinaviens und Osteuropas. Man kann sich kaum sattsehen. So kommt es auch, dass es einigen Kindern durchaus genügen kann "Die schönste Zeit: Weihnachten in aller Welt" nur anzuschauen ... und das immer wieder. Damit wird das Buch wirklich zu einer wunderbaren Ergänzung und Begleitung in der Weihnachtszeit - der schönsten Zeit des Jahres!

Damaris' Fazit ...
Rein optisch betrachtet gibt es wohl kaum ein passenderes und schöneres Weihnachtsbuch für diese besondere Zeit. "Die schönste Zeit: Weihnachten aus aller Welt" versetzt alleine durch die wunderschönen Illustrationen in Weihnachtsstimmung. Zudem enthält es viele Informationen zu Traditionen, Legenden und Weihnachtsbräuchen; wie viele Menschen dieser Welt die Weihnachtszeit erleben und feiern. Das ist stimmungsvoll und besinnlich, aber auch spannend und zum Staunen. Ganz wunderbar!


"Die schönste Zeit: Weihnachten in aller Welt", NordSüd Verlag 2020 - Hardcover, 128 Seiten - 20,00 € [D] - Text von Monika Utnik-Strugała - Illustrationen von Ewa Poklewska-Koziełło - Übersetzt von Angelika Gajkowski - ab 5 Jahren