Montag, 12. August 2019

[Bilderbuch] "'Ich bin gar nicht müde!', sagt der kleine Dachs" von Constanze von Kitzing

Gute Nacht, kleiner Dachs!
Der kleine Dachs ist viel zu müde. Zu müde zum Aufräumen. Zu müde zum Essen. Zu müde zum Zähneputzen. Aber als er dann tatsächlich ins Bett gehen soll, ist die Müdigkeit wie weggeblasen. "Ich bin noch gaaar nicht müde", tönt der kleine Dachs. Was nun?
Mama und Papa Dachs bleiben ruhig und kaum schauen sie mal nicht hin, ist der kleine Dachs schon eingeschlafen. (Text- und Coverrechte: FISCHER Sauerländer)


Für kleine Kinder ist jeder Tag ereignisreich und spannend. Doch wenn es dann Abend wird, und damit Zeit, ins Bett zu gehen, können viele Kinder nicht zur Ruhe kommen. Gutenachtgeschichten, oder solche, mit passendem Thema, können ein schönes Ritual sein und Kinder auf das Schlafengehen einstimmen.

Der kleine Dachs, der in einer Höhle im Wald wohnt, erlebt den ganzen Tag tolle Dinge. Er ist viel unterwegs, hüpft, rennt und spielt am Bach. Am Abend ist der kleine Dachs dann zwar müde, mag aber nicht Aufräumen, nichts zum Abendessen und schon gar nicht Zähneputzen. Ins Bett gehen will er natürlich auch nicht. Alles viel zu anstrengend. Selbst nach der Gutenachtgeschichte mit Papa dreht der kleine Dachs nochmals so richtig auf. Doch plötzlich wird er so müde, dass er sich gerne einkuschelt und einschläft.

Diese Gutenachtgeschichte ist eine Kombination aus Vorlese- und Mitmachgeschichte. Kinder dürfen dem kleinen Dachs beim Aufräumen helfen, die letzte Karottenscheibe vom Teller schnappen oder ihm die Zähne putzen. Eine schöne Idee! Damit wird das Vorlesen zu einen gemeinsamen Zeit, bei der Kindern noch ein bisschen aktiv mitwirken können. Die Bilder sind so gestaltet, dass schon kleine Kinder visualisieren können, was gerade geschieht. Der Text ist liebevoll, und manchmal auch ein bisschen augenzwinkernd. Statt den kleinen Dachs zu schimpfen, er stellt sich einfach bei vielem quer, wird er beim Zubettgehen unterstützt. Das Bedürfnis nach Schlaf kommt dann von ganz alleine.

Damaris' Fazit ...
Eine Gutenachtgeschichte, die kleine Kinder beim Einschlafen oder Zubettgehen unterstützen kann, ist "'Ich bin gar nicht müde!', sagt der kleine Dachs". Die Situationen im Buch kennt fast jedes Kind, und darum darf es den kleinen Dachs bei seinem Abendprogramm aktiv begleiten. Ich kann mir vorstellen, dass dieses Bilderbuch ein schönes Ritual am Abend sein kann. Es anzuschauen ist für Kinder eine große Freude. Noch besser ist es natürlich, die Geschichte gemeinsam vorzulesen. Schön!


"'Ich bin gar nicht müde!', sagt der kleine Dachs", FISCHER Sauerländer - Pappbilderbuch, 18 Seiten - 8,99 € [D] - Format 18 x 18 cm - Text und Illustrationen von Constanze von Kitzing - ab 2 Jahren