Dienstag, 12. September 2017

[Bilderbuch] "Finger weg von diesem Buch" von Andy Lee

Finger weg von diesem Buch!
Was, du traust dich doch, es aufzuschlagen?
Na, du wirst schon sehen, was du davon hast ...

Ein Bilderbuch der besonderen Art, witzig erzählt und illustriert - mit einem überraschenden Ende! (Text- und Coverrechte: arsEdition)


"Finger weg von diesem Buch" ist ein kompletter Witz! Und zwar ein richtig guter, denn diese Floskel ist hier (bei allem Humor) durchaus ernst zu nehmen. Zuerst hat sich unser Großer (10) das Buch geschnappt, hat im Zimmer andauernd gelacht und kam mit rotem Kopf und einem dicken Grinsen im Gesicht wieder heraus. Ich persönlich musste auf jeder Seite kichern. Unsere Mittlere (8) hat das Buch noch vor sich, die Glückliche. Und unsere Jüngste (2) blättert eifrig durch die Seiten und kommentiert, was sie sieht: Mann, weint, rot, Hexe, Frosch, ... Neugierig? Dann ist das Bilderbuch ein absolutes Muss und ein garantierter Angriff auf die Lachmuskeln.

Um was geht es also? Alles soll hier nicht verraten werden, denn dann wäre ja die schöne und überaus spaßige Überraschung am Ende kaputt. Nur so viel: Ein blaues Wesen (die Kleine sagt "Mann"), optisch eine Mischung aus Riese, Schlumpf, Minion und Eierkopf - also richtig niedlich -, warnt ausdrücklich davor, dieses Buch anzuschauen. Das ignoriert jeder Betrachter natürlich geflissentlich und blättert munter durch die Seiten. Die Warnungen werden dringender und flehender, es scheint dem "Mann" durchaus ernst zu sein. Er versucht es mit bitten, betteln, ignorieren und auch ein bisschen drohen. Natürlich auf eine sehr humorvolle, nicht richtig ernstzunehmende Art. Doch nichts hilft, der Leser wird weiterblättern, und immer stärker grinsen oder lachen. Was soll denn schließlich schon passieren? Etwas sehr Überraschendes, ganz am Schluss, mit dem man wirklich nicht rechnete. Herrlich!

Das Bilderbuch ist im Comicstil gezeichnet und mit hervorgehobenem Text unterlegt. Alleine damit spricht es Kinder sehr stark an. Für uns ist "Finger weg von diesem Buch" eine lustige und spaßbringende Ergänzung unseres Kinderbuchregals. Es ist aber auch perfekt als Mitbringsel oder Geschenk geeignet.

Damaris' Fazit ...
"Finger weg von diesem Buch" ist wohl das lustigste Bilderbuch, das wir jemals in unsere Finger bekommen haben. Ehrlich! Also bitte nicht anschauen, einfach sein lassen. Es droht sonst die Überreizung der Lachmuskeln oder Schlimmeres (und sich tatsächlich "vor Lachen in die Hose zu machen" ist nicht sehr erstrebenswert). Nein, ganz im Ernst. Das Bilderbuch ist große Klasse. Witzig von vorne bis hinten und irgendwie verrückt-niedlich. Also anschauen und lesen! Oder doch lieber die Finger davon lassen?

mini 1 - Der Schelm (10) ...
findet das Bilderbuch "total cool und soooo witzig". Obwohl er seiner Meinung nach eigentlich zu alt für Bilderbücher ist, holt er "Finger weg von diesem Buch" immer wieder hervor ... und lacht sich beim Lesen schlapp.


arsEdition 2017 - Hardcover, 32 Seiten - 12,99 € [D] - Format 27 x 23 cm - Illustriert von Heath McKenzie - Übersetzt von Christine Spindler - ab 4 Jahren

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über eure Kommentare und Anmerkungen.