Freitag, 21. Juli 2017

[Bilderbuch] "Otto + Robotto" von Ame Dyckman

Otto - das ist ein kleiner Junge.
Robotto - das ist ein Roboter.

Wenn zwei, die sich mögen, aber ganz unterschiedlich sind, Freundschaft schließen, kann es zu manch wunderlichen Ereignissen kommen. Eine warmherzige Mensch-Maschine-Geschichte über Fürsorge und Freundschaft vom preisgekrönten Illustrator Dan Yaccarino nach einer Geschichte von Ame Dyckman.

Am Ende des Buches ist Platz für einen kleinen Steckbrief von dir und deinem besten Freund. (Text- und Coverreche: Bohem Press)


Bilderbücher sollen für Kinderhände praktisch sein. Dafür hat sich ein rechteckiges Format bewährt. Doch manchmal gibt es Bilderbücher, die sich außerhalb dieser Norm bewegen und darum für Kinder (und Erwachsene Bilderbuchfreunde) besonders reizvoll sind. "Otto + Robotto" ist solch ein Buch. Es hat die Form eines Roboters, nämlich die von Robotto, den man in Begleitung seines Freundes Otto auf dem Cover erkennen kann. Alleine das ist so niedlich, dass das Bilderbuch ein Muss für uns wurde.

Otto ist beim Tannenzapfensammeln im Wald. Dort begegnet er Robotto zum ersten Mal. Sie spielen zusammen und werden Freunde. Woher Robotto kommt, weiss man anfangs nicht. Das ist für die Geschichte auch nicht wichtig. Wichtig für Otto ist nur, dass Robotto sein Freund wird, vorurteilsfrei, auch wenn die beiden einer unterschiedlichen Spezies angehören. Eine schöne Aussage für kleine Kinder.
Otto nimmt seinen neuen Freund Robotto mit nach Hause. Beide kümmern sich umeinander, auch wenn sie unterschiedliche Dinge dafür brauchen und die Eigenheiten des jeweils anderen beachten müssen. Doch das ist ihnen egal, denn echte Freunde geben aufeinander acht. Die beiden strahlen etwas hat etwas so Bedingungsloses und Vertrauensvolles aus, dass einem beim Lesen und Betrachten das Herz aufgeht.

Mit seiner besonderen Form ist "Otto + Robotto" natürlich ein Eyecatcher, der Kindern sofort ins Auge sticht. Die Illustrationen haben einen einfachen und freundlichen Charme. Sie sind sehr sympathisch-niedlich und so gestaltet, dass Kinder problemlos erkennen können, was die Freunde gerade zusammen erleben. Das Bilderbuch ist aus stabiler Pappe gefertigt, darum ist es bereits für kleine Kinderhände geeignet. Die Geschichte selbst ist zwar einfach, spricht aber durchaus auch ältere Kindergartenkinder an. Auch darum, weil sich hinten im Buch ein Steckbrief befindet, in den Kinder Infos über sich selbst und den besten Freund eintragen (lassen) können. Auch für Fotos oder Gemaltes ist noch Platz. Damit wird das Buch zu einem schönen Mitbringsel oder Geburtstagsgeschenk.

Damaris' Fazit ...
"Otto + Robotto" gefällt mir so gut, weil diese Geschichte einer ungleichen Freundschaft so vorurteilsfrei und fürsorglich ist. Sie ist einfach zu verstehen, stellt mit wenigen Sätzen dar, wie Kinder fühlen und warum sie echte Freundschaften als so natürlich empfinden. Da ist es ganz egal wo der andere herkommt oder wie er aussieht. Die Illustrationen sind allerliebst und das gesamt Buch natürlich äußerlich der Hit. Ein klasse Kinderbuch, egal ob für zu Hause oder als Geschenk.


Bohem Press 2017 - Pappbilderbuch mit Roboterform, 28 Seiten - 20,00 € [D] - Illustrationen von Dan Yaccarino - Übersetzt von Annabel Lammers - ab 2 Jahren

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über eure Kommentare und Anmerkungen.