Dienstag, 9. Mai 2017

[Bilderbuch] "Mein erstes Buch von den Zahlen" von Nathalie Choux

Erster Zählspaß für die Kleinsten!
Eine Schnecke, zwei Schmetterlinge, drei Küken ... Hier gibt es allererste Zahlen zu entdecken. Die besonders stabile Verarbeitung der Schiebeeffekte garantiert einen lang anhaltenden Spaß beim Immer-wieder-Ausprobieren und Ansehen des Buches. (Text- und Coverrechte: arsEdition)


Bilderbücher, die kleinen Kinder - ab etwa 18 Monaten - erstes Grundwissen vermitteln, gehören zur Standardausrüstung vieler Familien. Das macht schon Sinn. Eine liebevolle Ausstattung bringt Spaß und Lernmotivation mit sich. Außerdem werden fast alle wichtigen Themen, vor allem solche, die Kinder interessieren, mit diesen Büchern abgedeckt. "Mein erstes Buch von den Zahlen" hat uns sofort überzeugt. Es gehört zu den stabilsten Pappbilderbüchern, die ich bisher in der Hand hatte. Und die Dreh- und Schiebeeffekte funktionieren reibungslos.

Vier wunderschöne, übersichtlich gestaltete Doppelseiten enthält das Buch. Es deckt damit den Zahlenraum von 1-4 ab. Eigentlich sogar bis 5, denn auf einer Zusatzseite, hinten im Buch, sind alle Seitenerlebnisse nochmals zusammengefasst. Kinder dürften sich, neben der Schnecke, den Schmetterlingen, Küken und Mäusen, zusätzlich über fünf Fische freuen.
Die Zahlen werden den Kindern jeweils auf drei Arten präsentiert. In großer Schriftform, darunter mit der entsprechenden Anzahl Gegenstände (hier Äpfel), und dann noch als Tier: 1 Schnecke, 2 Schmetterlinge, usw. Ganz besonders niedlich sind die drei Küken, die aus ihren Eiern schlüpfen.

Jede Doppelseite beinhaltet die Möglichkeit, die Zahlen durch Dreh- oder Schiebeeffekte visuell zu erleben. Das funktioniert erstaunlich flüssig, ruckelfrei und ist äußerst stabil konstruiert. Unsere kleine Tochter (2), kann alles alleine bedienen, ohne das die Gefahr besteht, dass etwas kaputtgeht. Damit gehört "Mein erstes Buch von den Zahlen" zu den besonders empfehlenswerten Erstbüchern für kleine Kinder.

Damaris ist ...
sich sicher, dass "Mein erstes Buch von den Zahlen" zu den besten dieser Art gehört. Es ist wirklich sehr stabil, und zudem funktionieren die Schiebeeffekte reibungslos. Der Inhalt ist plausibel und übersichtlich, dazu so schön gestaltet, dass Kinder immer wieder dazu greifen werden. Das Interesse kleiner Kinder steht hier im Vordergrund. Sehr gut!


arsEdition 2017 - Pappbilderbuch, 12 Seiten - 9,99 € [D] - Format 17 x 17 cm - mit Dreh- und Schiebeelementen - Illustrationen von Nathalie Choux - ab 18 Monaten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über eure Kommentare und Anmerkungen.