Montag, 30. Januar 2017

[Bilderbuch] "Ins Bett gesteckt und zugedeckt! - Aufgewacht, die Sonne lacht!" von Imke Storch

© Cover HABA - Habermaaß GmbH
Am Abend heißt es 'Gute Nacht'. Für die Tierkinder Hase, Kuschelbär, Löwe, Schäfchen und Schmusekater ist es nun Zeit, ins Bett zu gehen. Sie werden liebevoll zugedeckt und schlafen geborgen und zufrieden ein.
Am Morgen heißt es 'Aufgewacht". Den Tierkindern wird beim Aufstehen geholfen, bevor ein lustiger und fröhlicher Tag zum Spielen beginnt.


Unser kleines Mädchen ist gerade 2 Jahre alt geworden. Sie hat einen großen Beschäftigungsdrang, ist sehr wissbegierig und saugt jede Info auf wie ein Schwamm. Beschäftigungsbücher für die Kleinsten haben meist den Effekt, dass sie Kindern auf besonders liebevolle Weise Abläufe unseres Alltags vermitteln. Das Wendebuch "Ins Bett gesteckt und zugedeckt! - Aufgewacht, die Sonne lacht!" trifft hier genau ins Schwarze und gefällt durch ein besonderes Konzept sehr gut.

Genau genommen hat das Pappbilderbuch gleich zwei Besonderheiten: Es ist ein Wendebuch, und die Darsteller, also die Tierkinder, können in und aus dem Buch gepuzzelt werden.
Fünf Tierkinder hatten einen langen und schönen Tag. Nun ist es Zeit ins Bett zu gehen. Am Text orientiert, können die Tierkinder, ähnlich einem Puzzelteil, aus dem illustrierten Bettchen geholt, bzw. hineingelegt, und mit einem Stoffdeckchen zugedeckt werden. Das Deckchen ist fest mit dem Buch verbunden (und stabil verankert, wir haben das ausgiebig getestet), das jeweilige Tierkind aus fester Pappe mit Vorder- und Rückenansicht. Durch eine Aussparung kann es einfach entnommen werden und lässt sich wieder sicher verankert ins Buch zurücksetzen. Haben sich alle Tierkinder schlafen gelegt, kann ein neuer Tag beginnen. Das Buch wird umgedreht, die kleinen Zuhörer erleben die Tierkinder nun beim Aufstehen und Spielen.

"Ins Bett gesteckt und zugedeckt! - Aufgewacht, die Sonne lacht!" kann in beliebiger Reihenfolge verwendet werden. Das heißt, es ist egal, ob das Kind und der Vorleser mit der Tag- oder der Nachtseite beginnen. Die kurzen Geschichten ergänzen einander. Die Illustrationen sind so gestaltet, dass kleine Betrachter das Zimmer der Tierkinder von oben sehen. Das ist perfekt für eine beidseitige Betrachtung. Der Text ist in vierzeiligen Reimen wiedergegeben, was die liebevolle Geste dahinter nochmals unterstützt.

Damaris ...
ist vom Konzept und der herzlichen Gestaltung von "Ins Bett gesteckt und zugedeckt! - Aufgewacht, die Sonne lacht!" überzeugt. Das Wendebilderbuch zeigt kleinen Kindern sehr liebevoll ein schönes Zubettgeh- und Aufwachritual. Dass die kleinen Zuhörer die Tierkinder selbst ins Bett puzzeln können, bzw. sie aktiv wieder aufwecken, ist wirklich allerliebst. Sie können sich lange damit beschäftigen. Sehr schön auch als Geschenk oder Mitbringsel.

mini 3 - Die Püppi (2) ...
lässt sich das Bilderbuch am liebsten von ihrem großen Bruder vorlesen (der selbst viel Spaß daran hat). Sie besteht aber darauf, die Tierkinder selbst ins Bett zu bringen und wieder aufzuwecken.


HABA 2016 - Pappbilderbuch zum Wenden, 12 Seiten - 9,95 € [D] - Format 18 x 18 cm - Illustrationen von Sabine Kraushaar - ab 2 Jahren

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über eure Kommentare und Anmerkungen.