Dienstag, 20. Dezember 2016

[App] "Tafitis Savannenparty - Lernspiele"

Das Erdmännchen Tafiti ist mit seinen Büchern vielen Kindern zu einem lieben Gefährten geworden. Die Abenteuer, die Tafiti gemeinsam mit seinem Freund Pinsel erlebt, sind spannend erzählt, beinhalten jedoch ebenso viel Humor und stehen für Hilfsbereitschaft und ein freundliches Miteinander. Seit Herbst 2016 gibt es zusätzlich eine Tafiti-App des Loewe Verlags. "Tafitis Savannenparty" ist für iOS und Android Systeme erhältlich. Die Kinder und ich haben uns die App einmal genauer angeschaut.


Das Thema der App ist eine Geburtstagsfeier. Tafiti möchte für seinen Bruder Tutu eine Überraschungsparty organisieren. Da gibt es viel zu erledigen, und Tafiti benötigt dafür ganz dringend die Hilfe der kleinen Mitspieler. Ein schönes Thema mit viel Potenzial.
Sobald die App gestartet ist, stellt sich Tafiti kurz vor und erklärt den Kindern, was er vor hat und wobei sie ihm helfen können. Danach gelangt man zu einer Übersichtskarte, von welcher aus man zu den einzelnen Stationen für die Geburtstagsvorbereitungen kommt.


Tafiti hilft bei "Wo sind nur die Geschenke?" aufzuräumen, um die Geschenke für Tutu zu finden. Hier müssen Gegenstände an ihren richtigen Platz geschoben werden.

Gleich zu Beginn fällt auf, wie liebevoll die Sprachausgabe der App ist. Tafiti und seine Freunde haben sehr passende Stimmen und die einzelnen Szenen sind mit ansprechenden Geräuschen und schöner Musik hinterlegt.
Die kleinen Spieler können von der Übersichtskarte aus fünf Stationen ansteuern, bei denen es viel zu entdecken und auch zu lernen gibt. Zum Beispiel können sie Tafiti helfen die Geschenke zu suchen, einen Kuchen zu backen, ein Geburtstagslied zu üben und vieles mehr. Am Anfang jedes Lernspiels sagt Tafiti dem Kind wie es geht.


Bei "Was eine Party noch schöner macht" schreiben Pinsel und Tafiti eine Liste mit Dinge, die sie für die Feier brauchen. Es gilt Buchstaben dem richtigen Gegenstand zuzuordnen.

Die Gestaltung der App lehnt sich an die Kinderbücher an. Die Bilder von Julia Ginsbach sind allerliebst. Sie haben natürlich einen Wiedererkennungswert, gefallen aber auch Kindern, die die Bücher nicht kennen. Innerhalb der App ist, zur Freude der Kinder, alles animiert. Hinter jedem Strauch und jeder Blume steckt ein Geräusch oder eine Überraschung. Alle Texte sind von Tafiti-Autorin Julia Boehme und sehr freundlich und motivierend ausgelegt. Tafiti erklärt Aufgaben einfach und gut verständlich, gibt Tipps oder reagiert, falls das spielende Kind mal nicht weiterkommt oder ein Lernspiel nicht sofort versteht. Der ganze Aufbau ist sehr liebevoll.


Im Minispiel "Lade alle ein" möchte Tafiti Einladungen verschicken, die aber leider durcheinander geraten sind. Es ist ein klassisches Memoryspiel, bei dem man Bildpaare finden muss.

Jedes Lernspiel kann beliebig oft gemacht werden, es gibt hier keine Begrenzung oder bestimmte Anforderung an die jungen Spieler. Nachdem alle Lernspiele absolviert wurden, kann die Geburtstagsparty steigen. Das ist ein schöner Abschluss des Spiels und ein besonderer Bonus zum Ende.
Die App ist komplett kindgerecht gestaltet. Sie ist einfach und intuitiv zu bedienen, dazu werbefrei und ohne In-App-Käufe. Für Einstellung wie Ton, Sprechblasen, Infos oder Spielfortschritt gibt es einen geschützten Elternbereich.

Damaris ...
findet die App "Tafitis Savannenparty" eine schöne Ergänzung zu den Tafiti-Büchern. Gleichzeitig steht sie aber auch für eigenständigen Spielspaß und einen Lernerfolg, der sich ganz nebenher einstellt. Sie ist wunderschön gestaltet, sehr motivierend und freundlich dargestellt. Empfehlenswert!

mini 1 - Der Schelm (9) ...
ist schon etwas außerhalb der Zielgruppe. Er liebt Tafiti und hat die App/Minispiele schon mehrmals ausprobiert. Dafür spielt mini 2 - Die Träumerin (7) "Tafitis Savannenparty" regelmäßig. Sie hat jedes Mal wieder Freude daran, obwohl sie die Lernspiele schon blind beherrscht.


Loewe Verlag 2016 - App für iOS und Android - z.Zt. 2,99 € [D] - Texte von Julia Boehme, Illustrationen von Julia Ginsbach - komplett animiert - für Kinder von 4 - 7 Jahren

Mittwoch, 14. Dezember 2016

Oetinger Blogger-Adventskalender 2016 - Tag 14


Heute ist der 14. Dezember, dass heißt, es öffnet sich hier das 14. Türchen des großen Blogger-Adventskalenders der Verlagsgruppe Oetinger, bei dem du gerne jeden Tag vorbeischauen kannst.
"Skandinavische Weihnachten" gehört dieses Jahr für uns zur Vorweihnachtszeit. Und ich kann jetzt schon verraten, dass das Buch den Zauber der nordischen Weihnacht auf eine wunderschöne Art vermittelt. An Kinder und auch Erwachsene. Warum ist das so? Und warum ist Weihnachten in dieser Region unserer Erde so besonders?



Die meisten Menschen haben ganz bestimmte Vorstellungen von Weihnachten. Sie kommen gleich nach den gewünschten und gelebten Traditionen wie Gemeinschaft mit der Familie, Essen und auch Geschenke. Empfindungen wie Gemütlichkeit, Kälte und die Freude eines gewissen Zaubers gehören unbedingt dazu. Und dann sind da noch einige Hauptmerkmale, die fast jeder mit Weihnachten verbindet: den Weihnachtsbaum, das Christkind oder den Weihnachtsmann und natürlich Schnee. Diese Empfindungen gehen auf unsere Kinder über, egal ob sie im aktuellen Jahr zutreffen oder nicht.



Viele Weihnachtstraditionen in den skandinavischen Ländern vermitteln genau die Gefühle, die wir mit der Advents- und Weihnachtszeit verbinden und die der Wunschvorstellung vieler Menschen entsprechen. Darum übt Weihnachten in den nördlichen Ländern Europas eine große Anziehungskraft aus. Dennoch hat jedes Land auch eigene Traditionen und Bräuche. Das schöne Gefühl haben aber alle gemeinsam.
"Skandinavische Weihnachten" vermittelt es perfekt, das Gefühl und den Zauber der Weihnacht in Schweden, Dänemark, Norwegen, Island und Finnland. Das Buch enthält Kindergeschichten der bekanntesten Autoren dieser Länder und ist mit liebevollen Zeichnungen wunderschön und hochwertig gestaltet. Wenn du detaillierte Infos zum Buch haben willst, kannst du diese hier in meiner Besprechung nachlesen.




Gewinnspiel


Du kannst hier eine von 3 Ausgaben "Skandinavische Weihnachten" aus dem Oetinger Verlag gewinnen.
Beantworte mir dafür folgende Frage mit einem Kommentar unter diesem Beitrag.


Welche Traditionen gibt es zu Weihnachten in deiner Familie?
oder/und
Was macht für dich ein schönes Weihnachtsfest aus?


Alle Kommentare, die am 14. Dezember 2016 hier eingehen, nehmen an der Verlosung teil. Am nächsten Tag werden die drei Gewinner ausgelost und bei Ka-Sa's Buchfinder bekanntgegeben. Sie melden sich dort unter der angegebenen E-Mail-Adresse mit dem Betreff "Oetinger - 14. Dezember".

Mit deiner Teilnahme erklärst du dich mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.


Viel Glück und eine schöne Weihnachtszeit!


Das Gewinnspiel wurde ausgelost. Gewonnen haben Eva, Heidi und Janine-Sascha Kaiser.
Herzlichen Glückwunsch!
Ich benachrichtige euch noch in einem Antwortkommentar.
Bitte meldet euch per Mail bei netzwerkagenturbookmark@gmail.com
Betreff "Oetinger - 14. Dezember"

Samstag, 10. Dezember 2016

Winter- und Weihnachtsbuchspecial für Kinder 2016


Die Weihnachtszeit gehört für uns zur schönsten Zeit des Jahres. Das Vorlesen erscheint im Advent sogar besonders ausgeprägt, denn wir sind große Winter- und Weihnachtsbuchfans. Einige der Bücher, die uns dieses Weihnachten begleiten, möchten die Minis und ich hier genauer vorstellen. Eine bunte Mischung aus Vorlesegeschichten, Bilderbüchern und Kreativbüchern. Bei Interesse gibt es zu jedem Buchtitel eine ausführliche Besprechung. Buchinfos bekommst du, wenn du auf das Cover klickst.


Hausbücher - Geschichtensammlungen


  

Fröhliche Weihnachten ... mit über 40 Geschichten. Bei "Fröhliche Weihnachten" ist der Name Programm, denn es ist vor allem eines - fröhlich! Das Buch besteht aus einer ansprechenden Mischung bunter und thematischer Vorlesegeschichten, die mit vielen freundlichen Bildern geschmückt sind. Dazu kommen Besonderheiten wie Suchbilder und Rätsel, Briefe ans Christkind und Tagebucheinträge des Weihnachtsmannes. Mit diesem Hausbuch haben Kinder die ganze Weihnachtszeit über viel Spaß!
Frohe Weihnachten: Das große NordSüd-Weihnachtsbuch ... Wir sind hin und weg von "Frohe Weihnachten". Sucht man nach dem perfekten Weihnachtsbuch für Kinder, wird man hier fündig. Die große Geschichtensammlung aus 50 Jahren NordSüd-Verlagsgeschichte ist ein wunderschönes Hausbuch und liebevoller Begleiter für die Weihnachtszeit und die Zeit davor. Die Geschichten sind aufs Beste ausgewählt und in passende Themenbereiche gepackt. Das Buch wurde sofort ein Vorleseliebling und liegt bei uns immer griffbereit. Wir möchten es nicht mehr missen.



Skandinavische Weihnachten ... Ich habe beim Lesen und Anschauen von "Skandinavische Weihnachten" dieses besondere Weihnachtsgefühl. Das überträgt sich sofort auf die Kinder. Obwohl wir nicht in der thematisierten Gegend wohnen, vermittelt das Buch die ganz Palette an Emotionen, die die Ereignisse rund um das Weihnachtsfest so schön machen. "Skandinavische Weihnachten" ist nicht nur sehr hochwertig gestaltet, es enthält eine ausgewählte Sammlung stimmungsvoller Geschichten für Kinder, die die Vorweihnachtszeit bereichern werden. Unbedingt anschauen!


Bilderbücher


  

Der Nussknacker ... Ich habe schon mehrere Ausführungen von E.T.A Hoffmanns bekanntem Klassiker in den Händen gehabt. "Der Nussknacker" ist eine Ausgabe gemacht für Kinder, aber originalgetreu nacherzählt. Das Bilderbuch hat wundervoll kunstvolle Bilder, die das Weihnachtsmärchen gekonnt in Szene setzen. Durch den umfangreicheren Text eignet sich die Geschichte bestens als fantasievolle Vorlesegeschichte in der Weihnachtszeit. Ein Klassiker-Tipp!
Der kleine Bär und das Mondscheinwunder ... Wir haben uns mit der Geschichte des kleinen Bären, der mit seinen Freunden den Mond besuchen möchte, sofort wohl gefühlt. Die Tierkinder sind niedlich, die Stimmung des Buches winterlich freundlich. "Der kleine Bär und das Mondscheinwunder" ist die abenteuerliche Nachtwanderung dreier Tierkinder, die sich aufeinander verlassen können und zum Schluss echte Geborgenheit erleben.


  

Ein wunderbarer Weihnachtswunsch ... gehört zu den schönsten Weihnachtsbilderbüchern überhaupt. Die mit echten Fotos erzählte Geschichte ist allerliebst und sehr faszinierend. Sie hat eine große Natürlichkeit und liebevolle Einfachheit, aber auch etwas Magisches oder Märchenhaftes. Das muss man unbedingt erleben. "Ein wunderbarer Weihnachtswunsch" wird bei uns zu den jährlichen Weihnachtsschätzen des Bilderbuchs gehören.
Ein heimlicher Weihnachtsgast ... ist ein großartiges Weihnachtsbilderbuch. Die Geschichte ist sehr herzlich und emotional, die Bilder so hochwertig und so ins Detail gehend, wie man sich das für ein Bilderbuch wünscht. Ganz nebenbei vermittelt das Buch eine schöne Grundaussage und hat eine heimelige Weihnachtsstimmung. Perfekt für die Vorweihnachtszeit!



Die kleine Hummel Bommel feiert Weihnachten ... Wir lieben den besonders niedlichen Charme, den alle Bilderbücher der kleinen Hummel Bommel gemeinsam haben. "Die kleine Hummel Bommel feiert Weihnachten" ist ein Weihnachtsbilderbuch mit einer lebensnahen Geschichte, die Zusammenhalt verdeutlicht und den Blick auf das Wichtigste des Weihnachtsfestes lenkt: Gemeinschaft und geteilte Freude. Alleine darum ist es ein sehr empfehlenswertes Weihnachtsbilderbuch!


Kinderbücher - Märchen


  

Andersens Wintermärchen ... Ich habe in diesem Buch eines meiner Lieblingsmärchen gefunden, bei dem ich jedes Mal aufs Neue gerührt bin und emotional mitgerissen werde. Kinder lauschen Andersens Märchen gebannt, weil sie keiner Norm folgen und trotz Phantastik sehr realistisch wirken. Das Buch enthält vier der bekanntesten Winter- und Weihnachtsmärchen und ist als fester Bestandteil beim Vorlesen in der Weihnachtszeit sehr zu empfehlen.
Das Zauberpferd ... Wir haben jede einzelne Minute des Vorlesens genossen. "Das Zauberpferd" hat die Kinder begeistert und fasziniert. Sie waren voller Empathie für das Mädchen Irina und ihr Pferd Bella. Die Geschichte ist nicht nur herrlich weihnachtlich und fantasievoll, sie glaubt an das Gute im Menschen und stellt Dinge wie Freundschaft, Gefühle und Hilfsbereitschaft in den Mittelpunkt. Ein wunderbares Pferdebuch für die Weihnachtszeit!



Nussknacker und Mausekönig ... Die Gestaltung beeindruckt. Das Buch wirkt auf den ersten Blick sehr hochwertig und setzt E.T.A. Hoffmanns Weihnachtsklassiker gekonnt in Szene. Zum Kunstwerk wird es durch die einzigartigen Illustrationen, die begeistern und sehr imponieren, aber auch aufwühlen können. Die ungekürzte Originalfassung der Geschichte fasziniert damals wie heute. "Mausekönig und Nussknacker" ist ein auserlesener Schatz zum Verschenken oder fürs eigene Regal.


Kreative Weihnachtsbücher


  

Komm, wir machen was mit Weihnachten ... Wir blättern schon zum ungezählten Mal durch die Seiten, um ständig etwas Neues und Schönes zu entdecken. "Komm, wir machen was mit Weihnachten" ist ein sehr natürliches Bastel- und Kreativbuch, dessen Projekte durch Einfachheit und Nachhaltigkeit bestechen. Alle Basteleien haben einen einzigartigen Charme, sind farbenfroh, unkompliziert und entzückend. Wie gut, dass wir für den bunten Zapfenwald und die Lamettakette alle Materialen greifbar hatten. Wir konnten sofort loslegen.
Tilda Apfelkern: Zimtstern und Mandelkern ... Schon beim Durchblättern haben wir das Waffeleisen herausgeholt. Wir haben Tilda Apfelkerns Lebkuchenwaffeln ausprobiert und mit Tee und Obst genossen. "Tilda Apfelkern: Zimtstern und Mandelkern" ist tatsächlich ein Backbuch mit Rezepten zum Glücklichsein. Sie bereichern die Vorweihnachtszeit auf besonders liebevolle und herzliche Art. Die Gestaltung des Buches ist sehr niedlich und besonders.


Montag, 5. Dezember 2016

[Kinderbuch] "Skandinavische Weihnachten"

Im hohen Norden wird Weihnachten besonders traditionsreich gefeiert, was sich seit jeher auch in den skandinavischen Weihnachtsgeschichten zeigt. Dieses Hausbuch ist ein wahrer Geschichtenschatz und eignet sich bestens, um die Adventszeit einzuläuten. Vor jedem Kapitel werden zudem die beliebtesten weihnachtlichen Bräuche der einzelnen Länder beschrieben.
Mit Texten von: Astrid Lindgren, Sven Nordqvist, Hans Christian Andersen, Selma Lagerlöf u.v.a. (Cover- und Textrechte: Oetinger Verlag)


Das Weihnachtsfest des Nordens, mitsamt seinen Bräuchen und Traditionen, übt auf viele Menschen einen ganz besonderen Zauber aus. Mit "Skandinavische Weihnachten" gibt es ein Hausbuch, das die schönsten Geschichten bekannter skandinavischer Autoren mit reizvollen Bildern und dem entsprechenden Weihnachtswissen verbindet. Es ist ein wahrer Schatz fürs Kinderbuchregal.

Das großformatige Buch ist in die Länder Schweden, Dänemark, Norwegen, Island und Finnland gegliedert. In einem ansprechenden Inhaltsverzeichnis hat man alle Rubriken auf einen Blick beisammen. Jedem Land wird eine Erklärung zu den dortigen Traditionen rund um das Weihnachtsfest vorangestellt. Dieses Weihnachtswissen ist ein schöner Einstieg und eignet sich auch sehr gut für interessierte Erwachsene oder ältere Kinder. Danach folgen etwa drei bis fünf Geschichten, Gedichte oder Erzählungen mit Autoren des jeweiligen Landes, darunter natürlich die bekanntesten Selma Lagerlöf, Astrid Lindgren, Sven Nordqvist, Hans Christian Andersen und viele mehr.

Einige der vielen Geschichten werden Kindern, die viel vorgelesen bekommen, vielleicht schon bekannt sein. Allgemein sind die Geschichten aber sehr ausgesucht, oftmals neu oder überraschend. Jede Geschichte wird durch liebevolle Bilder oder kleine Details ins Szene gesetzt. Die Illustrationen reichen von klassisch traditionell über realistisch bis modern. "Skandinavische Weihnachten" sieht nicht nur sehr hochwertig aus, sobald man es anschaut, realisiert man, dass das Buch ein großer Weihnachtsschatz ist. Es ist eine ganz große Empfehlung.

Damaris hat ...
beim Lesen und Anschauen von "Skandinavische Weihnachten" dieses besondere Weihnachtsgefühl. Das überträgt sich sofort auf die Kinder. Obwohl wir nicht in der thematisierten Gegend wohnen, vermittelt das Buch die ganz Palette an Emotionen, die die Ereignisse rund um das Weihnachtsfest so schön machen. "Skandinavische Weihnachten" ist nicht nur sehr hochwertig gestaltet, es enthält eine ausgewählte Sammlung stimmungsvoller Geschichten für Kinder, die die Vorweihnachtszeit bereichern werden. Unbedingt anschauen!


Oetinger Verlag 2016 - Hardcover mit Halbleinen, 256 Seiten - 22,99 € [D] - mit Illustrationen von Katrin Engelking, Mauri Kunnas, Sven Nordqvist, Imke Sönnichsen, Carola Sturm u.a. - ab 5 Jahren