Dienstag, 20. Dezember 2016

[App] "Tafitis Savannenparty - Lernspiele"

Das Erdmännchen Tafiti ist mit seinen Büchern vielen Kindern zu einem lieben Gefährten geworden. Die Abenteuer, die Tafiti gemeinsam mit seinem Freund Pinsel erlebt, sind spannend erzählt, beinhalten jedoch ebenso viel Humor und stehen für Hilfsbereitschaft und ein freundliches Miteinander. Seit Herbst 2016 gibt es zusätzlich eine Tafiti-App des Loewe Verlags. "Tafitis Savannenparty" ist für iOS und Android Systeme erhältlich. Die Kinder und ich haben uns die App einmal genauer angeschaut.


Das Thema der App ist eine Geburtstagsfeier. Tafiti möchte für seinen Bruder Tutu eine Überraschungsparty organisieren. Da gibt es viel zu erledigen, und Tafiti benötigt dafür ganz dringend die Hilfe der kleinen Mitspieler. Ein schönes Thema mit viel Potenzial.
Sobald die App gestartet ist, stellt sich Tafiti kurz vor und erklärt den Kindern, was er vor hat und wobei sie ihm helfen können. Danach gelangt man zu einer Übersichtskarte, von welcher aus man zu den einzelnen Stationen für die Geburtstagsvorbereitungen kommt.


Tafiti hilft bei "Wo sind nur die Geschenke?" aufzuräumen, um die Geschenke für Tutu zu finden. Hier müssen Gegenstände an ihren richtigen Platz geschoben werden.

Gleich zu Beginn fällt auf, wie liebevoll die Sprachausgabe der App ist. Tafiti und seine Freunde haben sehr passende Stimmen und die einzelnen Szenen sind mit ansprechenden Geräuschen und schöner Musik hinterlegt.
Die kleinen Spieler können von der Übersichtskarte aus fünf Stationen ansteuern, bei denen es viel zu entdecken und auch zu lernen gibt. Zum Beispiel können sie Tafiti helfen die Geschenke zu suchen, einen Kuchen zu backen, ein Geburtstagslied zu üben und vieles mehr. Am Anfang jedes Lernspiels sagt Tafiti dem Kind wie es geht.


Bei "Was eine Party noch schöner macht" schreiben Pinsel und Tafiti eine Liste mit Dinge, die sie für die Feier brauchen. Es gilt Buchstaben dem richtigen Gegenstand zuzuordnen.

Die Gestaltung der App lehnt sich an die Kinderbücher an. Die Bilder von Julia Ginsbach sind allerliebst. Sie haben natürlich einen Wiedererkennungswert, gefallen aber auch Kindern, die die Bücher nicht kennen. Innerhalb der App ist, zur Freude der Kinder, alles animiert. Hinter jedem Strauch und jeder Blume steckt ein Geräusch oder eine Überraschung. Alle Texte sind von Tafiti-Autorin Julia Boehme und sehr freundlich und motivierend ausgelegt. Tafiti erklärt Aufgaben einfach und gut verständlich, gibt Tipps oder reagiert, falls das spielende Kind mal nicht weiterkommt oder ein Lernspiel nicht sofort versteht. Der ganze Aufbau ist sehr liebevoll.


Im Minispiel "Lade alle ein" möchte Tafiti Einladungen verschicken, die aber leider durcheinander geraten sind. Es ist ein klassisches Memoryspiel, bei dem man Bildpaare finden muss.

Jedes Lernspiel kann beliebig oft gemacht werden, es gibt hier keine Begrenzung oder bestimmte Anforderung an die jungen Spieler. Nachdem alle Lernspiele absolviert wurden, kann die Geburtstagsparty steigen. Das ist ein schöner Abschluss des Spiels und ein besonderer Bonus zum Ende.
Die App ist komplett kindgerecht gestaltet. Sie ist einfach und intuitiv zu bedienen, dazu werbefrei und ohne In-App-Käufe. Für Einstellung wie Ton, Sprechblasen, Infos oder Spielfortschritt gibt es einen geschützten Elternbereich.

Damaris ...
findet die App "Tafitis Savannenparty" eine schöne Ergänzung zu den Tafiti-Büchern. Gleichzeitig steht sie aber auch für eigenständigen Spielspaß und einen Lernerfolg, der sich ganz nebenher einstellt. Sie ist wunderschön gestaltet, sehr motivierend und freundlich dargestellt. Empfehlenswert!

mini 1 - Der Schelm (9) ...
ist schon etwas außerhalb der Zielgruppe. Er liebt Tafiti und hat die App/Minispiele schon mehrmals ausprobiert. Dafür spielt mini 2 - Die Träumerin (7) "Tafitis Savannenparty" regelmäßig. Sie hat jedes Mal wieder Freude daran, obwohl sie die Lernspiele schon blind beherrscht.


Loewe Verlag 2016 - App für iOS und Android - z.Zt. 2,99 € [D] - Texte von Julia Boehme, Illustrationen von Julia Ginsbach - komplett animiert - für Kinder von 4 - 7 Jahren

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über eure Kommentare und Anmerkungen.