Dienstag, 5. April 2016

[Bilderbuch] "Fiete: Die große Fahrt" von Ahoiii

© Cover Boje Verlag (Bastei Lübbe)
Fiete ist ein echter Seemann. Zusammen mit seinen Freunden Hinnerk und Hein wohnt er auf einer kleinen Insel, mitten im Meer. Mit ihrem Schiff, der Botilda, möchte die drei Freunde auf große Fahrt gehen. Doch nach einem Missgeschick landen Fiete, Hein und Hinnerk an einem unbekannten Ort. Ob sie von dort wieder nach Hause finden?


Das Kölner Studio Ahoiii ist bekannt für die preisgekrönten Fiete-Apps. Seit 2015 gibt es Seemann Fiete auch als Bilderbuch. Mit "Fiete: Die große Fahrt" ist nun ein zweites Buch erschienen. Nachdem die drei Freunde im ersten Band das Schiff Botilda vom Meeresgrund geborgen haben, soll es nun auf große Fahrt gehen. Beide Bilderbücher lassen sich unabhängig voneinander anschauen und vorlesen, da sie jeweils abgeschlossenen Geschichten enthalten.

Es ist geschafft! Das alte Schiff Botilda ist wieder seetüchtig. Fiete, Hinnerk und Hein wollen sofort losfahren, aber wohin genau, das wissen sie noch nicht. Sie beschließen erst Mal eine Nacht darüber zu schlafen, auf der Botilda ... und erwachen an einem Ort, der ihnen völlig fremd ist.
Auch "Die große Fahrt" startet spannend und entwickelt sich zu einem waschechten Abenteuer. Die drei Freunde müssen nämlich wieder nach Hause finden. Das wird aufregend und auch ein wenig gruselig. Auch wenn Fiete und seine Freunde nicht immer einer Meinung sind, oder sogar mal streiten, erkennen sie bald, dass sie zusammenhalten müssen, um das Abenteuer zu bestehen. Das Buch endet mit einem lustigen ( und erleichterten) Aha-Erlebnis, über das man schmunzeln muss. Die Aussicht auf eine neue Fiete-Geschichte wartet schon ...

Der Textumfang ist genau richtig für Kinder ab 3 Jahren. Auf den einzelnen Seiten gibt es so viel zu entdecken, dass auch ältere Kinder ihren Spaß daran haben. Die kontrastreichen Illustrationen, eine sehr besondere Mischung aus Aquarellfarben und Scherenschnittdesign, sind in diesem Buch leuchtend und warm. Das Bilderbuch eignet sich ebenso zum reinen Betrachten, die Geschichte ist auch ohne den dazugehörigen Text verständlich.

Damaris empfindet ...
die Fiete-Bilderbücher als sehr besonders. Auch das neue Abenteuer "Fiete: Die große Fahrt" weiß mit einer spannenden Geschichte und liebevoll charakterisierten Personen zu begeistern. Es freut mich, dass mit einfachen Worten und klarer Darstellung eine ansprechende Geschichte zustande kommt. Die Illustrationen haben etwas Einzigartiges. Unbedingt empfehlenswert!


Boje Verlag 2016 - Band 2 - Hardcover, 32 Seiten - 12,99 € [D] - Format 21 x 28 cm - www.ahoiii.com - ab 3 Jahren

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über eure Kommentare und Anmerkungen.