Donnerstag, 18. Juni 2015

Neues im Kinderbuchregal - April/Mai 2015

Im April und Mai haben wir viel vorgelesen. Dem Baby-Nesthäkchen natürlich nicht, das wird auch noch etwas dauern. Die beiden großen mögen nach wie vor sehr gerne Bilderbücher. Der Schelm liest mittlerweile auch sehr gut alleine. Nach einem halben Schuljahr in der ersten Klasse hat er einen richtigen Sprung gemacht, und es ist lange nicht mehr so mühsam für ihn wie am Anfang. Darum lese ich mit ihm gerade auch viele Erstleserbücher.


Quelle Loewe Verlag, NordSüd Verlag, Coppenrath Verlag
Die Piraten von nebenan haben wir uns gekauft, weil es eine neue Kinderbuchserie von Jonny Duddle gibt (folgt weiter unten). Das Bilderbuch ist sozusagen die Vorgeschichte dazu. Man kann aber beides unabhängig voneinander lesen. Ich dachte mit aber, es wäre ganz nett, wenn der Schelm die Piratenfamilie schon mal kennt, bevor wir mit dem Kinderbuch beginnen.
Ein Bilderbuch fast komplett ohne Text ist Maulwurfstadt. Die beeindruckenden Bilder faszinieren den Schelm und die Träumerin so sehr, dass sie das Buch auch sehr gerne alleine anschauen.
Fuchs Knäcke und Dachs Taps bekommen in Bist du noch mein Freund? einen großen Streit. Zum Glück ist alles nur ein Missverständnis. Ein sehr schönes Bilderbuch über Freundschaft, Streit und Versöhnung.


Quelle FISCHER Meyers Kinderbuch, cbj Verlag, Loewe Verlag
Um Autokennzeichen zu entschlüsseln, die man nicht auf Anhieb kennt, gibt es nichts besseres als ein Lexikon. Das Autokennzeichen-Lexikon informiert nicht nur über Nummernschilder, ihre Herkunft und den Sinn und Zweck, sondern enthält noch viele tolle Spiele und Quizfragen. So wird es auf keiner Autofahrt langweilig.
Ein sehr schönes und motivierendes Erstleserbuch ist Ritter Tobi und der kleine Drache Hoppla. Es ist ein Sammelband mit vier Geschichten und der Text ist wie ein Theaterstück oder ein Drehbuch aufgebaut. Das Schulkind übernimmt einen Part und der Erwachsene auch. So liest man abwechselnd zusammen. Das macht so viel Spaß!
Jonny Duddle hat eine neue Kinderbuchserie ab 8 Jahren. Die Jolly-Rogers im Bann der Geisterpiraten ist der erste Band davon. Obwohl der Schelm noch 7 ist, habe ich ihm das Buch schon vorgelesen. Die vielen Bilder zwischen dem Text sind super, und die Geschichte ist total spannend. Eine genaue Vorstellung folgt ..


Du hast Fragen zu einem oder mehreren unserer Kinderbuchregal-Schätze? Oder du möchtest etwas noch genauer wissen? Dann zögere nicht mir zu schreiben ...


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über eure Kommentare und Anmerkungen.