Freitag, 3. Oktober 2014

[Bilderbuch] "Ich bin so gern mit dir zusammen" von Jutta Langreuter & Stefanie Dahle

© Cover Arena Verlag
Der kleine Hase Josi hat sehr schlechte Laune. Denn seine Schwestern haben Besuch von Lena und jetzt spielen die Mädchen nur Mädchensachen. Dazu hat Josi überhaupt keine Lust. Da schmollt er lieber vor sich hin oder ruiniert das Spiel der Hasenmädchen, bis die Mädchen Josi allein lassen und lieber spazieren gehen.
Als ein Gewitter aufzieht, fällt Josi ein, welch große Angst seine Hasenschwestern vor einem Unwetter haben. Trotz Streit macht sich Josi auf die Suche nach den Mädchen. Denn Geschwister passen aufeinander auf!


"Ich bin so gerne mit dir zusammen" ist nach "So lieb hab ich nur dich" schon der zweite Band von Jutta Langreuter (Autorin) und  Stefanie Dahle (Illustrationen) über den kleinen Hasenjungen Josi und seine Abenteuer. Die Zeichnungen sind wahre Kunstwerke, die Texte sehr herzig und wie aus dem Leben gegriffen.

Band 1 steht bei den Kindern heute noch hoch im Kurs. Immer wieder holen sie das Buch hervor, schauen es alleine an oder bitte mich, es vorzulesen. Als wir entdeckt haben, dass es eine neue Josi-Geschichte gibt, wurde diese sofort bestellt.
Keine Angst, wie bei so vielen Bilderbüchern sind die Geschichten eigenständig und abgeschlossen. Vorkenntnisse bedarf es nicht, man kann jedes Buch für sich lesen.

Auch diese Geschichte ist sehr nah am wirklichen Leben. Es geht um Kinderbesuch, Eifersucht und Streit. Aber auch um Geschwisterliebe und Hilfsbereitschaft. So enthält "Ich bin so gerne mit dir zusammen" für Kinder unterbewusst auch einen wahren Kern und fördert den Zusammenhalt unter Geschwistern und Freunden. Die Umsetzung ist warmherzig, was besonders durch die anspruchsvollen Bilder hervorgehoben wird. Sie zeigen eine menschliche Tierwelt, an der vieles an Zuhause erinnert. Unsere Kinder entdecken ständig Dinge, mit denen sie auch spielen oder die sie besonders faszinieren (z.B. das Hasenhaus, ein kleiner Rucksack oder eine Holzeisenbahn).

Damaris findet ...
dass "Ich bin so gerne mit dir zusammen" eines der optisch ansprechendsten Bilderbüchern überhaupt ist (genau wie auch schon "So lieb hab ich nur dich"). Neben der warmherzigen Geschichte und den perfekt-ansprechenden Zeichnungen, ist es ein Buch, dass man für immer aufheben möchte. Damit es die Kinder später an ihre eigenen Kinder weitergeben können.

mini 2 - Die Träumerin (5) ist ...
immer vollständig versunken in die schönen Bilder. Sie mag besonders, dass Hase Josi seinen Schwestern hilf und sie "vor dem Gewitter rettet".

mini 1 - Der Schelm (7) muss ...
bei der Streitsituation zwischen den Hasengeschwistern immer (etwas verschämt) in sich hineingrinsen. Wahrscheinlich kennt er die Situation gut aus dem Alltag mit seiner Schwester. Das Josi am Ende sogar seine Möhrchen aus einem Versteck holt und teilt, beeindruckt ihn immer ganz besonders.


Arena Verlag 2014 - Band 2 - Hardcover, 32 Seiten - 12,99 € [D] - Format 28 x 22 cm - mit UV-Lack auf dem Cover - ab 3 Jahren

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über eure Kommentare und Anmerkungen.